Samstag, 24. November 2012

Sonntagskuchen

mal am Samstag

Streuselkuchen

Streuselkuchen nach einem Kochbuch von 1950 ... immer wieder lecker.

Teig:  200g Margarine
          200g Zucker
          2 Eier
          500g Mehl
         1 Päckchen Backpulver
         ¼ Ltr. Mich
Belag:  400g Mehl
            200g Zucker
            2 Päckchen Vanillin Zucker
           1-2 Messerspitzen Zimt
           250g Butter
Backzeit:  etwa 30 Minuten bei starker Hitze
                (so steht’s im Backbuch von 1950, ich mache
                immer so ca. 180°)

Kommentare:

  1. Oh...das sieht so lecker aus...
    wann soll ich morgen da sein ?? ; )

    liebe grüße gudrun

    AntwortenLöschen
  2. morgen geht nicht liebe Gudrun, da sind wir nämlich eingeladen und deswegen gab es schon heute den Sonntagskuchen.

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  3. Tja leider Pech gehabt. Dafür gab es bei uns heute Heidesand...war auch lecker.

    Ganz liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidesand ist auch köstlich ... wenn bloß die doofen Kalorien nicht immer wären.

      LG Masch

      Löschen
    2. Frag mich mal nach Weihnachten wie es um meine Hüften aussieht *lach*

      Löschen
  4. Und bei uns gabs gestern belgische Waffeln und heute auch....auch lecker. Aber Streuselkuchen wäre mal wieder ne Idee, hatten wir lange nicht mehr.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

    Liebe Grüße

    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha - genau wegen diesem: "hatten wir lange nicht"
      musste das mal wieder sein ;-)

      LG Masch

      Löschen
    2. Waffeln klingt auch gut, aber die mag hier niemand so gerne wie ich. Und wer mag schon ein Duzend Waffeln alleine essen wollen.

      Löschen