Sonntag, 1. Juli 2012

die Couch

ich denke das es wohl in jedem Haushalt so üblich ist, das jeder Mitbewohner seinen angestammten Platz hat.
Die Mutti sitzt eben immer auf diesem Stuhl; Vati auf jenem und die Kindelein haben ebenfalls ihren Platz.
Kinder hamma hier nich - Frau Masch als auch der Gatte haben aber ihre festen Plätze.

Dann gibt es ja noch das Katerttier ... der hat allerdings viele Plätze.
Je nach Laune, schläft es sich im Pello auf dem Schaffell sehr hübsch, manchmal aber auch auf dem Sessel eine Etage höher - da hat man mehr Ruhe ;-)

Die Couch gehört eigentlich dem Gatten. Da macht man Mann gerne mal ein Nickerchen.
Das Katertier hat aber die Vorzüge von viel Platz ebenfalls erkannt ....
P1040878

und so ist unsere Couch inzwischen eine echte Männercouch - so richtig mit Schläfchen machen und die passenden Geräusche dazu können auch beide.
P1040877

Kommentare:

  1. Sind Deine beiden Männer vom fotografieren nicht hochgeschreckt?
    Oder haben ihre Geräusche den Auslöser über tönt?
    Aber ist doch schön, dass Thommy soviel Vertrauen entwickelt hat
    Ganz liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. tief und fest war der Schlaf und ja: die Geräusche ... oh weia

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  3. Also irgendwie .... habe ich den Eindruck ... der Herr Masch *räusper* liegt immer nur auf der Couch und schläft ... ;-)

    Schönen Tag noch,

    Geli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Geli .. ich werde das mal so weiter geben *hi hi*

    LG Masch

    AntwortenLöschen