Samstag, 25. Oktober 2014

huuuiiiiiiiiiiiiii...


Ulli´s Wollzauber_001 Baktus wild

die Zeit verfliegt nur so.
Gerade war noch September und die Herbstferien in Sicht ... schwupp sind sie schon wieder vorbei und der November klopft an die Tür.
Die vermutlich letzten sonnigen Tage haben wir auf Föhr verbracht.
Viel Fahrad fahren, spzieren gehen, Kuchen essen, Fisch essen - also komplett im Freizeitstress.

Föhr 022

und natürlich Schätze suchen am Flutsaum ... da bin ich Meister drin ... kann ich stundenlang.

Föhr 011

und obwohl der Himmel soooo blau war

Föhr 023

das Wasser war eisekalt

Föhr 003

Föhr 014

Zum stricken bin ich auch gekommen ... auf der Hinfahrt UND auf der Rückfahrt und so ist der wild bunte Baktus fertig. Genau richtig für Herbstwetter im Tal.

Baktus wild und bunt

Verstrickt wurde ein Strang von Ulli aus Zitron High Twist.
Rippen in kraus rechts und 4 Reihen glatt rechts lockern die wilden Farben etwas auf und für zwei kleine Bommel hat es auch noch gereicht.

Kommentare:

  1. Hallo Masch
    Tolle Bilder !
    Da könnt sogar ich in Versuchung geraten, Koffer zu packen und weg zu fahren
    lg gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du mal tun ... die haben da ne Menge Hundestrände für Joe ;-)

      LG Masch

      Löschen
  2. Oh ja! Das mit dem Schätze suchen kann ich auch stundenlang und mit wachsender Begeisterung. Wie gut, dass es immer geradeaus geht. So kann ich mich wenigstens nicht verlaufen.

    Der kunterbunte Baktus ist wunderschön kunterbunt geworden. Sehr schöne, kleidsame Farben.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schätze suchen ist tierisch tiefenentspannend ;-)
      Leider haben sich die dicken Bernsteinbrocken versteckt vor mir.

      Ebenfalls ein hübsches W-Ende
      LG Martina

      Löschen