Mittwoch, 26. Dezember 2012

Quessantschalwolle ...

oder auch Ferkelchenwolle

Die liebe Britta - Nadelgeklapper - beschenkte mich vor Kurzem mit einem braunen Tütchen dessen Inhalt in den letztem zwei Tagen dann auf die Spule wollte.

P1070015

Eine kleine Portion dieses kuscheligen Etwas auf der Spule sah so aus:

P1070007

meine Hände nach der winzigen Portion so:

P1070008

Nach 15-20 Minuten musste ich die Hände waschen, es ging einfach nichts mehr ....
dann die nächste Portion "Dreckspatzferkelwolle"
Von den Einstreuresten ganz zu schweigen ... fummelig das Ganze.

Aber es hat sich gelohnt ... der fertige Strang sieht doch ganz nett aus.

P1070021

Noch schöner ist er jedoch nach der Wäsche geworden ... kein Wunder - oder

P1070026

Kommentare:

  1. oh oh..... da erwartet mich etwas (erst im April 2013). Aber ich glaube das meine Ouessants nicht so Ferkel sind. Wenn das Waschwasser schwarz wird, ist es sicher nur weil sie schwarze Wolle haben.
    ich wünsche Dir eine schöne Altjahrswoche und ein glückliches 2013
    liebe Grüsse
    marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na da bin ich aber gespannt ob du auch Ferkel oder doch Schafe hast ;-)

      Dir ebenfalls einen wunderbaren Rutsch in neue Jahr.

      LG Masch

      Löschen