Sonntag, 13. Februar 2011

Deep Counter - der neue Wollmeterzähler

Für all diejenigen die keinen Anglershop in ihrer Nähe haben, oder dieser keinen Tiefenzähler im Bestand führt .... für all diejenigen hab ich hier einen Link zu Ibäääh : DeepCounter

Deep-Counter_003

Kommentare:

  1. Hallo Frau Masch,
    lese schon länger bei Ihnen mit und hab mich natürlich schon auch manchmal gefragt, woher verschiedene Spinnerinnen die Lauflänge Ihrer Singles, die noch verzwirnt werden, wissen. Eine super Idee. Wo klemmen sie den denn am Rädle fest, damit er zählen kann? Wüsste da bei meinem (Ladybug)so auf anhieb keine Stelle.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,
    die eine Methode eine LL zu bestimmen ist die Wolle von der Spule auf eine Niddy-Noddy zu wickeln - dabei werden die Umwicklungen gezählt und aus der Größe der Niddy ergibt sich dann die LL. In meinem Fall wickel ich das Garn auf eine Schirmhaspel; dann wird der Strang erst einmal gebadet und wenn er getrocknet ist, kommt er wieder auf die Haspel. Jetzt lege ich den Faden einmal um das Counterrädchen und fädele ihn dann auf den Knäulwickler ... ich messe also meine LL während ich das Garn zum Knäul wickel.
    lieben Gruß Frau Masch

    AntwortenLöschen
  3. Na du kommst ja wieder auf Ideen :)

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,

    ja manchmal hab ich wilde Ideen ;-)

    lieben Gruß Masch

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ich habe mir so ein Tiefenzähler gekauft und leider überstimmt die Meterzahl nicht ein mit der Banderole kann mir jemand ein Tipp geben? Würde Mich freuen man mir eine Mail schickt kuschelmaus2003@yahoo.de

    AntwortenLöschen