Sonntag, 1. November 2009

der Waldzwerg

ist versponnen. Ich muss schon sagen, dieser Kammzug ist unglaublich ergiebig und super weich.
Selten so lange an 100 g gesponnen.
So sieht es zur Zeit auf der Spule aus ...
Waldzwerg 004

Als nächstes wird navajo gezwirnt ... mal sehn wie es dann aussieht.

Kommentare:

  1. Schöne Farben. Bin gespannt auf das Navajo-verzwirnte.

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schöön! bin auch schon gespannt auf's endergebnis.
    grüße von frau wo, die sich beim navajo-zwirnen immer verheddert :./

    AntwortenLöschen
  3. schöööön!!! ich bin schon sehr gespannt, wie der Zwerg dann verzwirnt aussieht. Hab selber im Moment so gar keine Zeit und Muse für´s Rad :-(
    Vielleicht darf ich dann ja ein Bild davon im Regenbogenschaf-Blog (www.das-regenbogenschaf.blogspot.com) zeigen??
    Liebe GRüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina, lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Nun hab ich ein bisschen bei Dir gestöbert. Dein Michigan-Filmchen: der Hammer :-))) Zugsocking: Finde ich verschärft und würde gerne mitmachen !!! Spinnen im Allgemeinen kann ich ganz gut, aber im Besonderen - diese Spindeln - so fein: einfach wunderbar. Ich möchte das auch können! Wo hast Du Dich aufgeschlaut, Kurs, Freundin, Internet oder Buch? Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit ... aufgeschlaut (nett), hab ich mich genau in der Reihenfolge: Internet (sehr ausgiebig),Stricktreffen mit Spinnrädern(ich bin ein Augendieb !) und dann Bücher, und dann ganz flott ein eigenes Rad gekauft. Die Handspindel kam erst später dazu - das ist dann aber auch mehr ein Jagdt- und Sammelleidenschaft ;-)

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina, na, dann werd' ich mich mal ein bisschen tummeln. Ich bin ja gegen Viren überhaupt nicht widerstandfähig.

    Lieben Dank für Deine Antwort - auch im Ravelry. Klicks Dich mal zu meinen Freunden (wenn Du nix dagegen hast) und werde Dich bzw. Deine feinen Arbeiten im Auge behalten ;-)))
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Das ist mal ein schönes Single Garn... so herrlich bunt.
    Und ich denke navajo macht sich da toll... ich muß mich da erst noch ran trauen :)
    Ganz einen lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen