Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween

viel Spaß und vielleicht findet ihr ja auf irgendeinem Buffet auch das hier:
amputierter-fuss

Kommentare:

  1. boah..nä...eklelig..bis grade hatte ich noch Hunger...aber jetzt(grusel)..ich hab Diät bis morgen.
    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  2. örgs ist das grauslich - ich kann mir gar nicht vorstellen dass dieses "Ding" essbar sein soll.
    Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Der etwas andere Mettigel mit Zwiebeln...
    sieht aber trotzdem widerlich eklig aus...am meisten die Zehen und der Ketchup ;-)

    LG,Elli

    AntwortenLöschen
  4. wunderbar fiese idee!
    ... genüsslich einen zeh abhacken und dann auf's brötchen legen ...
    genial!

    lg, g.

    AntwortenLöschen
  5. Oah, yeah. Das koennte ich jetzt mal auf's frische Weißbrot.........hier gibt es kein Mett. Lecker und so schön passend...........

    AntwortenLöschen
  6. Wie Elli schon sagte:
    Der etwas andere Mettigel!
    Appetitlich ist was anderes!
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Was denn, was denn ... is doch nur Mett mit Zwiebel.
    Nu aber mal nicht so piensig sein die Damen.
    muuuaaaahhhhh booo

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  8. Echt gruselig finde ich.....den ketchup.....den rest würde ich auch auf frischem Weißbrot vorziehen, mit frisch gemahlenem pfeffer....

    Grüßlis

    coonie

    AntwortenLöschen
  9. Ja, und dann noch einen rohen Eidotter drüber............oah. Lecker.........

    AntwortenLöschen
  10. Da kann ich nur sagen:
    Fuß ging häufiger zum Podologen ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina, das ist ja sowas von ekelig - superklasse für eine schaurigschöne Halloween-Party.
    Gruselige Grüße Birgit

    AntwortenLöschen