Sonntag, 17. Januar 2016

der Island Polarfuchs ...

ist inzwischen auf den Nadeln. Das ist meine erstes wirkliches Garn gesponnen auf dem Michi von Schwarzenstein ... alles davor war testen, üben, neu lernen etc.
und da es ja Selbstgesponnenes ist, weiß man nie so genau wie es mustern wird.
Spannend ... kann aber auch in die Hose gehen und total hässlich werden ... na ja, liegt auch wiederum im Auge des Betrachters.
Der Anfang entpuppte sich schon mal ganz nett.

Islandwolle Polarfuchs

und im weiteren Verlauf wurde es immer netter ;-))

Islandwolle Polarfuchs

Der erste Socken ist fertig ... jetzt bleibt abzuwarten wie der Zweite aussehen wird.
Auf jeden Fall schon mal nicht genau gleich.
Stört mich aber nicht ... da bin ich locker.
Bei Kaufwolle seh ich das anders ... die "müssen" bei mir gleich sein.

Kommentare:

  1. Mir gefällt es sehr gut.... und erst recht, wenn nicht beide Socken gleich aussehen! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja und darauf läuft es auch hinaus ... und ich finde sie mega toll

      LG Masch

      Löschen