Donnerstag, 11. Dezember 2014

5 Reihen .. Rest an Rest

Ich hab solche Socken schon des öfteren bei Ravelry gesehen und auch schon oft gedacht: das machste auch mal.
Beim Gedanken ist es bisher geblieben ... bisher.
Jetzt hat´s mich doch gepackt und ich muss sagen: das macht wirklich Spaß.
OK - nach 5 Reihen einen neuen Faden per Russion Join zu verbinden, ist jetzt nicht der größte Spaß daran.
Und 5 Reihen sind wirklich flott weg genadelt.
Aber zu zu gucken wie das bunte Etwas sich entwickelt ... ja das macht schon Spaß.

5 Reihen Reste

Es sind übrigens zeitgleich beide Socken am Start ...

Kommentare:

  1. Huhu Martina, der Trick bei den Take 5 Socken ist eigentlich, dass man über die letzten 10 Maschen des Farbwechsel jeweils zweifädig strickt und Fäden anschließend nicht zu knapp abschneidet. Da wird auch nichts vernäht. Hält aber prima.

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      ich fall um ... jetzt wo du das so berschreibst ... da fällt es mir wie Schuppen von den Augen
      genauso hatte ich das damals auch gelesen ... nur leider vergessen.
      Könnte ich ja jetzt bei den Füssen mal ausprobiere ;-)

      Lieben Dank für´s erinnern
      Masch

      Löschen
  2. Ach ne, Martina strickt Take 5 Socken ☺
    Schaun gut aus. ♥

    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      schön von dir zu lesen ... und ja auch mich haben die Take 5 erreicht ... zwar spät, aber immerhin.

      LG Masch

      Löschen