Sonntag, 6. Juli 2014

still ... stiller ... Pause

2 Monate war es ziemlich still hier ... sehr still
einerseits hat uns der plötzliche Tot des Schwiegervaters sehr aus der Bahn geworfen, andererseits hatte ich null Bock auf Internet und Co.

Jetzt will ich versuchen, das es hier wieder ein wenig lebendiger wird.

Die Jacke vom letzten Post hat fast noch den gleichen Zustand wie im letzten Post ... zumindest ist sie nur so wenig gewachsen das es noch nicht mal für ein Foto reicht ;-)

Das Spinnrad stand auch viel in der Gegend herum ... bis zum monatlichen Spinntreffen in Holten hat sich quasi nichts bewegt.
Da hab ich dann von Coonie einen Kammzug erstanden und der musste ganz schnell auf´s Rad.
Ja manchmal ist das eben so ... da machste nix.

Wunderbares Merino mit Milchseide
Coonie Merino mit Milchseide 130 g

sieht jetzt erst mal auch nicht viel anderes aus als im Kammzug
Coonies Wolle Merino Milchfasern verzwirnt mit Drops Kid silk 650 m  220 g

aber wenn man es mit einem, für mich ziemlich langweiligen Grünton, verzwirnt ....
dann kann das durchaus sehr hübsch werden

Mal so angemerkt:   die Bezeichnung "Apfelgrün" trifft doch wohl ganz knapp den Nagel auf den Kopf oder ?

Drops Kid silk
Na ja ... was zuerst als Fehlkauf eingestuft wurde, hat dann doch noch seine Bestimmung gefunden.
Und so wurden der Kammzug mit dem "Apfel" verzwirnt.
Coonies Wolle Merino Milchfasern verzwirnt mit Drops Kid silk 650 m  220 g

Heraus kam eine sehr schöne kuschelige Kombination in zarten Farben
Dew Drops  Merino Milchseide  verzwirnt mit Drops Kid silk 220 g mit 650 m LL

650 m auf 220 g ergeben dann verstrickt einen Dew. Drops Shawl in einer sehr stattlichen Größe von über 2 m Spannweite
Dew Drops  Merino Milchseide  verzwirnt mit Drops Kid silk 220 g mit 650 m LL


ok - von den Farben kann man auf dem türkisen Laken jetzt nicht so viel erkennen, aber dafür die Größe und das hübsche Muster ;-))
Für Farbe gibt es ja das Bild da drüber.

Kommentare:

  1. Abgesehen davon, dass es zauberhafte Farben sind, finde ich das Tuch einfach wunderschön!
    Ich ackere auch gerade an den Spitzen für ein Tuch und tue mich echt schwer, da ich bisher immer nur Tücher Marke "Eigenbau" gestrickt habe und Strickschriften eigentlich nicht mag.
    Umso mehr bewundere ich alle, die dies scheinbar problemlos können und vor allem so tolle Ergebnisse erzielen.

    Neidvoll hinschau :-))

    Schöne Grüße aus der Leipziger Tieflandsbucht,
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Lob und ich kann nur sagen das der Dew Drops wirklich ganz leicht zu stricken geht.
      Trau dich ruhig ran.

      LG Masch

      Löschen
  2. Das ist eine sehr schöne Farbkombination. Es wirkt sehr dezent aber farblich perfekt abgestimmt

    AntwortenLöschen